Poldine muss zum Arzt / Sabine Siebert

Nach unten

Poldine muss zum Arzt / Sabine Siebert

Beitrag von Evelucas am So 17 Sep 2017 - 15:53

Poldine muss zum Arzt
by Sabine Siebert

Es war einmal eine kleine Dampflok, mit Namen Poldine. Sie war stark und schnaufte jeden Tag mit vier Wagen um den Chiemsee. Wenn sie dampfte, wackelte ihr roter Schal, der an ihrem blankgeputzten Schornstein flatterte. Sah sie Kinder, lachten ihre Kulleraugen. Sie liebte ihre Arbeit und noch mehr ihren Freund, den Lokführer Leopold, den sie liebevoll Poldi nannte. Im Sommer, wenn die Sonne heiß vom Himmel brannte, zuckelte Poldinchen gemächlich am Wasser entlang. 
Trödelte sie sehr, streichelte Poldi sie und flüsterte ihr ins Ohr: „Fahr schneller, sonst kommen die Kinder zu spät in die Schule.“

Dann schniefte Poldine laut und spurtete los. Dass die kleine Lok ganz schnell flitzen konnte, zeigte sie, wenn der Radfahrer Theo auf der Straße fuhr. Sie sauste schnell und erreichte den Bahnhof fünf Minuten vor der Ankunftszeit. Hatte sie Theo besiegt, strahlte sie übers ganze Gesicht. So ging es tagein und tagaus.
Eines Tages zuckelte Poldinchen wieder am See entlang und obwohl Theo auf der Uferstraße radelte, wurde die kleine Lok nicht schneller. Sie schniefte und ratterte, doch den Radfahrer holte sie nicht ein. 
Am Abend sagte Leopold: „Poldinchen, ich glaube, du bist krank. Du röchelst ganz laut und deine Nase läuft. Du musst zum Doktor.“    
„Ich bin nicht krank“, erwiderte Poldine trotzig. „Wenn ich mich morgen ausruhe, dann geht es mir wieder besser.“
Doch es ging ihr am nächsten und auch am übernächsten Tag noch nicht besser.
„Du wirst abgeholt und zum Lokdoktor nach Nürnberg gebracht“, erklärte Leopold. „Dort machen sie dich ganz schnell gesund und dann fahren wir wieder um unseren See.“
„Nein“, bettelte Poldinchen.
Doch da half kein Bitten und Betteln, am nächsten Morgen wurde die kleine Lok an eine große, rote Lok gekuppelt und ab ging es nach Nürnberg.


Wer wissen will wie es für Poldine weitergeht, kann diese liebenswerte Kindergeschichte gerne auch in unserer neuen Lesestube zu Ende lesen oder sie auch, in unserem neuem Shop, entweder als Einzeltext (PDF-Book oder Leseheft) in der Kategorie/Shortstories & Einzeltexte; Genre: "Kinder & Jugend"; günstig erstehen, oder sich diese mit ein paar anderen ebenso liebevollen Geschichten zu einer kleinen Anthologie zusammenstellen lassen und günstig erstehen.


oder eben ...




Leseprobe Ende

_________________
ich mag die Stimmen in meinem Kopf ebenso, wie deren geilen Ideen und die Hoffnung die aus ihnen spricht.  Suspect  sunny  I love you
avatar
Evelucas
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 761
Punkte : 2401
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 41

http://schreib-elan.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten